Bodenplatten – Preise und Kosten

Direkt zum Online Rechner für Bodenplatten

BodenplatteSie wollen den Preis und die Kosten für eine Bodenplatte berechnen? Mit unserem Rechner können Sie die überschlägigen Kosten für Ihr Fundament leicht selber ausrechnen. Alle hinterlegten Preise entsprechen realen Angeboten aus Kundenprojekten im Jahr 2017. Die Preise können je nach örtlichen Gegebenheiten abweichen und stellen vorerst nur eine Kostenschätzung und kein konkretes Angebot dar.

Was kostet eine Bodenplatte?

Wenn es schnell gehen muss, können Sie den Preis für eine Standard Bodenplatte mit einem pauschalen Quadratmeterpreis berechnen. Allerdings ist diese Methode sehr ungenau. Wem es aber reicht, kann je Quadratmeter Grundfläche des Hauses etwa 150,- Euro ansetzen. Wenn viele Erdarbeiten zu erledigen sind, sind 175,- Euro der deutlich bessere Betrag. Um es aber genauer zu wissen, sollte sich 2 Minuten Zeit nehmen und unseren Rechner bemühen.

Zusammensetzung der Bodenplatten-Preise

Der Preis für eine Bodenplatte setzt sich im wesentlichen aus folgenden Parametern zusammen:

  • Höhe des Plattenfundaments
  • Tiefe und Breite der Frostschürze/Streifenfundament (zumeist 80x40cm)
  • Anfallende Erdarbeiten (Achtung: Vorab IMMER ein Bodengutachten erstellen lassen)
  • Menge des notwendigen Stahls für die Bewehrung
  • und nicht zuletzt aus der Fläche der Bodenplatte

Rechenbeispiele Bodenplatten Kosten

Beispiel Preis/Kosten für eine Bodenplatte mit 100qm und einfachen Erdarbeiten:

  • Preis der Bodenplatte komplett: 14.086,08 €
  • Fläche der Bodenplatte:100 m²
  • Keine Waagerechte Dämmung unter der Bodenplatte
  • Keine Senkrechte Perimeterdämmung an der Bodenplatte
  • Tiefe der Frostschürze: 80 cm
  • Stahlmengen / Bewehrung: 18KG/qm
  • Umlaufende Meter: 40m Umfang
  • 30cm Oberboden abschieben/auskoffern und seitlich lagern

Jetzt Angebote für Bodenplatten kostenfrei erhalten

Bodenplattenangebote_erstellen lassen